März 2019

03Mär(Mär 3)0:0008(Mär 8)0:00Schikurs 2ABHL

April 2019

01AprGanztägigSGA-Sitzung15:15 Uhr

03AprGanztägigSchulentwicklungsnachmittag

05AprGanztägigOstergottesdienst11:00 Uhr

13Apr(Apr 13)0:0023(Apr 23)0:00Osterferien

24AprGanztägigPräsentation Diplomarbeiten 5AHL

25AprGanztägigPräsentation Diplomarbeiten 5BHL

26AprGanztägigPräsentation Abschlussarbeiten 3AFW

Mai 2019

03Mai7:217:21Schriftliche sRDP Betriebswirtschaft/Rechnungswesen und BRP RW/BW

06MaiGanztägigSchriftliche sRDP Spanisch

07MaiGanztägigSchriftliche sRDP Deutsch und Berufsreifeprüfung Deutsch

08Mai0:000:00Schriftliche sRDP Angewandte Mathematik und BRP MAM

09MaiGanztägigSchriftliche sRDP Französisch

09MaiGanztägigSchriftliche Abschlussprüfung Deutsch

10MaiGanztägigSchriftliche sRDP Englisch

10MaiGanztägigSchriftliche Abschlussprüfung Rechnungswesen

13Mai(Mai 13)0:0017(Mai 17)0:00Praktische Abschlussprüfung 3AFW

13Mai(Mai 13)0:0029(Mai 29)0:00Vorprüfung zur Reife- und Diplomprüfung 4ABCHL

21MaiGanztägigKonferenz14:00 Uhr: Genehmigung der schriftlichen und praktischen Klausurprüfungen 5ABHL, 3AFW

31MaiGanztägigSchulautonom frei

Juni 2019

08Jun(Jun 8)0:0011(Jun 11)0:00Pfingstferien

17Jun(Jun 17)0:0018(Jun 18)0:00Mündliche RDP 5AHL

18Jun(Jun 18)0:0019(Jun 19)0:00Mündliche RDP 5BHL

21JunGanztägigMündliche AP 3AFW

21JunGanztägigMaturafeier und Abschlussprüfungsfeier im Veranstaltungszentrum „Die Turnhalle“17:00 Uhr

25JunGanztägigMündliche BRP Deutsch, Englisch, BWL/RW

28JunGanztägigSchulautonom freiKonferenztag

Juli 2019

02JulGanztägigPraxisinformation 2ABHL18:30 Uhr

05JulGanztägigSchulschlussZeugnisverteilung

September 2019

09SepGanztägigSchulbeginn

09Sep(Sep 9)0:0110(Sep 10)0:00Wiederholungsprüfungen

17SepGanztägigSchriftliche sRDP Spanisch

18SepGanztägigSchriftliche sRDP Deutsch und BRP Deutsch

20SepGanztägigSchriftliche sRDP Angewandte Mathematik und BRP MAM

23SepGanztägigSchriftliche sRDP Englisch

25SepGanztägigSchriftliche sRDP Französisch

Oktober 2019

11OktGanztägigKompensationsprüfungen für sRDP 5AHL, 5BHL

Öffnungszeiten 2018/19
Montag 8. EH + große Pause
Dienstag 3./5./9. EH + große Pause
Mittwoch 3./4. EH + große Pause
Donnerstag 7:30 – 8:00 Uhr, 3./4. EH + große Pause
Freitag 2./3. EH + große Pause

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist seit nunmehr 15 Jahren integrierter Bestandteil des Schullebens an der HLW Perg und dient der ständigen Verbesserung der Qualitätsentwicklung auf allen Ebenen des Qualitätsfeldes Schule.

Frau Oberstudienrätin Prof. Mag. Rita Ahorner ist seit Anbeginn die Qualitätsbeauftragte an unserer Schule, Absolventin des Universitätslehrganges Schulqualitätsmanagement und verantwortlich für die vielfältigen Aufgaben, die zur Qualitätssteigerung beitragen.

 

Unsere Themenschwerpunkte im Schulqualitätsmanagement:

 

  • Kompetenzorientiertes Unterrichten
  • Neue Reife- und Diplomprüfung
  • Schuleingangsphase für die 1. Klassen und Jahrgänge
  • Bewerbungstraining für das Praktikum für die 3. Jahrgänge
  • Sprachbewusstes Unterrichten
  • Gestaltung der Aufenthaltsbereiche unserer Schüler/innen

 

Weiterführung erfolgreicher Projekte

  • YANA
  • Praktikum im Ausland, Erasmus plus Projekt
  • Zusatzausbildungen für unsere Schüler/innen
  • Public Coaches
  • Nutzung moderner Medien und Plattformen

Unsere Bildungsberaterin Mag. Carmen Halmdienst steht Eltern sowie Schülerinnen und Schülern für alle Fragen rund um die Ausbildung in unserer Schule mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem unterstützt die Bildungsberaterin die Schüler/innen bei ihrer Berufs- bzw. Studienwahl durch ein vielfältiges Informations- und Beratungsangebot. Dieses umfasst u. a.:

  • Professionelles Bewerbungstraining (AMS)
  • 18+ Berufs- und Studienchecker
  • Besuch von Berufsinformationsmessen (Wels, Linz, Wien)
  • Vermittlung aktueller Stellenangebote

Unsere Bildungsberaterin nimmt sich gerne Zeit für Ihre Fragen und Anliegen.

Sprechstunde: MI, 09:50 – 10:40 Uhr

 

Weiterführende Hinweise

Jugendcoaching HLW Perg

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

Ich freue mich, ab sofort auch an eurer Schule als Jugendcoach tätig sein zu dürfen. Das Jugendcoaching gibt es an eurer Schule ja bereits länger. Trotzdem möchte ich euch gerne noch einmal kurz in Erinnerung rufen, worum es dabei geht: Ziel des Jugendcoaching ist es, junge Menschen beim Erreichen eines positiven Ausbildungsziel zu unterstützen. Die Beratung im Coaching kann daher sehr unterschiedlich sein. Je nachdem welche Hindernisse euch gerade im Weg stehen. Es kann sich hier sowohl um berufliche, bzw. schulische, aber auch um persönliche und soziale Themen handeln.

 

Jugendcoaching ist:

  • freiwillig
  • individuell und vertraulich
  • eigenverantwortlich
  • zielorientiert
  • für euch kostenlos!

 

So kommt ihr zu mir:

  • Sprechstunden in der HLW Perg: DI 08:00 – 10:00 Uhr
  • Individuelle Termine nach telefonischer Vereinbarung sind sowohl in der Schule, als auch im Büro in Perg, Hinterbachweg 3 (im Gebäude der Arbeiterkammer) möglich

 

Ich freue mich auf euch!

Claudia Hochedlinger

 

Zemannstraße 14
4240 Freistadt
Tel.: 0664 887 067 72
E-Mail: claudia.hochedlinger@bfi-ooe.at

Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz nimmt einen wichtigen Platz in Gesellschaft und Arbeitswelt ein. An der HLW Perg wurde daher ein erfolgreiches psychosoziales Netzwerk „YANA – You Are Not Alone“ von Mag. Edith Dammerer und Franziska Wiesinger BEd MSc aufgebaut.

Durch die Konfrontation mit unterschiedlichen Problemen im Schulalltag entwickelte sich die Idee, bereits im Vorfeld aktiv zu werden und präventiv zu arbeiten. 1995 wurde das Projekt gestartet und hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Es besteht derzeit aus vier Bereichen.

Care

Peers

Unterricht

Beratung