Schulpraktikum 1

Wir, Anneliese Fichtinger, Julia Herzog, Philothea Pavia und Carina Pichler sind Studentinnen der Wirtschaftspädagogik an der JKU Linz und durften im März 2019 unser erstes Schulpraktikum an der HLW Perg absolvieren. Die Zeit an der Schule war für uns intensiv, jedoch ausgesprochen interessant und lehrreich. Durch den abwechslungsreich gestalteten Stundenplan und die Bemühungen unserer Betreuungslehrkräfte,…

An die Töpfe, fertig, los!

Kurz vor Ostern planten und organisierten elf Schülerinnen der 4BHL einen Kinderkochkurs in Zusammenarbeit mit der Volksschule Perg. Voller Vorfreude trudelten die Kinder nach und nach ein. Zunächst wurden die kleinen Hobbyköche in Gruppen eingeteilt. Dann galt es nur noch Kochschürzen zubinden und Hände waschen – und ran an die Töpfe! Voller Begeisterung und Elan…

Gesundheitsworkshop

Ein vitaler Nachmittag in der NMS Baumgartenberg Wir Schülerinnen der 4AHL organisierten am 14. März 2019 einen Gesundheitsworkshop in der NMS Baumgartenberg. Dabei hielten wir einen Vortrag über die Grundlagen der gesunden Ernährung und servierten anschließend eine gesunde Jause. Unser Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Vielfalt der gesunden Ernährung…

Insektenhotels – die 5. Jahrgänge ziehen Bilanz

Zwei Jahre liegt die Geschäftstätigkeit der Junior Company „Kraftmacher“ mittlerweile zurück. Nicht nur die Bilanz von damals war eindeutig in den schwarzen Zahlen, auch der in ein nachhaltiges Projekt investierte Gewinn ist gerade dabei sich zu rentieren. Die Junior-Company-Mitglieder setzten ein Zeichen gegen das Artensterben, und unterstützten mit den erwirtschafteten Einnahmen den Ankauf von fünf…

Nuna und Hojda Stojka im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der HLW Perg

Nuna Gabriele und Hojda Willibald Stojka, beide Angehörige der Volksgruppe der Rom, teilten am 2. April 2019 im großen Saal des Schlosses Hartheim ihre persönlichen, teils erschütternden Erinnerungen mit Schülerinnen und Schülern der HLW Perg. Mag. Edith Dammerer und Mag. Monika Dickinger-Neuwirth nahmen mit dem gesamten IV. Jahrgang der HLW Perg an einer Lesung von…

Einen Tag noch

Katharina Hader hat uns ihren preisgekrönten Text zur Verfügung gestellt: Einen Tag noch „Einen Tag noch, einen Tag hat sie noch, bis die Schule wieder beginnt“. „Sie wird das schaffen, ihr ist es in den letzten Tagen wieder besser gegangen“. Ich habe ihn ja immer für seinen Optimismus geliebt, aber er weiß genauso gut wie…

Schikurs Obertauern

Wie jedes Jahr, organisierten die Sportlehrerinnen den Schikurs für die zweiten Jahrgänge auf der Felseralm in Obertauern. Dieses Jahr wurde der Schikurs von den Professoren Meinhart, Ortmayer, Falkner und Krenner begleitet. Als Special Guest begleitete uns unser Spanisch-Fremdsprachenassistent Jorge Pérez Gonzáles. Am ersten Abend wurden die Pistenregeln besprochen und es erfolgte eine Einteilung in die vier Gruppen. Den restlichen Abend durften wir…

Elektro Smog – alles nur Panikmache?!

Ein Vortrag von Baubiologe Ing. Manfred Reitetschläger MSc zur Vermeidung von Elektro Smog in Büro, Haushalt und Schule wurde für unsere Schülerinnen und Schüler zu einer Reise durch die Gefahrenbereiche, die zu physikalischen Belastungen des menschlichen Körpers führen. Versteckte Gefahrenquellen, die unsichtbar unsere Lebensqualität beeinträchtigen und unsere Gesundheit gefährden, standen im Fokus der Informationen. Elektrosmog…

Unsere Wettbewerbs-Sieger/in

Im Rahmen eines Wettbewerbs, den die Bezirksrundschau Freistadt ausschrieb, gelang einer Schülerin und einem Schüler der IIIAHL der große Wurf. Das Thema einer geforderten Kurzgeschichte im Ausmaß von 1 000 Wörtern war „Cybermobbing“ und die Ausschreibung stellte wieder klar vor Augen, wie wesentlich diese Thematik gegenwärtig das Leben von Schüler/innen beeinflusst. „Als junger und motivierter…

Mutation oder Wildtyp?

Diese Frage stellten sich 21 Schülerinnen der 5. Jahrgänge beim Flying-Labs Genanalyse-Workshop. Sie gewannen die DNA aus ihren Mundschleimhautzellen, isolierten sie und kopierten sie dann millionenfach mittels PCR. Danach wurde es spannend: sie konnten sich ein Gen aus 7 möglichen Genen aussuchen und analysieren. Obwohl bei diesen Workshops erfahrungsgemäß ungefähr 20 % der Analysen nicht…